Wir zahlen nicht für eure Krise

by

Das Weltsozialforum 2009 in Belém hat den 28. März zum Aktionstag und Beginn einer weltweiten Mobilisierung für eine neue Weltwirtschaftsordnung ausgerufen. Siehe auch die Deklaration zur Krise: „Für ein neues wirtschaftliches und soziales System!
In der „Pariser Erklärung“ haben Mitte Januar 150 Vertreterinnen und Vertreter von sozialen Bewegungen, Gewerkschaften, Umwelt-, Entwicklungs-, Frauen- und anderen Nichtregierungsorganisationen aus 25 Ländern eine Massenmobilisierung für den 28. März vereinbart. Vollständige Erklärung (PDF).

Wir zahlen nicht!

Wir zahlen nicht!

Auf den 28. März als Beginn der „Aktionswoche: Gemeinsam gegen Krieg und Krise“ haben sich zahlreiche Organisationen und Initiativen bei einem bundesweiten Bündnistreffen Anfang Januar geeinigt. Vollständiger Text des Vorschlags.

28. März ist der „Internationale Aktionstag zum Weltfinanzgipfel“.
GroßDemos ins Berlin und Frankfurt jeweils ab 12:00 Uhr.

Weitere Infos

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: