Ratschlag der Belegschaften

by

Der Bezirksvorstand Ruhr-Westfalen der DKP und der Arbeitskreis Wirtschafts- und Sozialpolitik beim BV laden ein zum

Ratschlag der Belegschaften

am Sonntag, den 8. Februar 2009

von 10.00 bis 16.00 Uhr

im Kulturzentrum Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum

Senkung der Arbeitskosten, Deregulierung, Verschlankung, Outsourcing, Privatisierung, Standortwettbewerb, Globalisierung – unter diesen Schlachtrufen haben das Kapital und seine Politiker in den letzten 25 Jahren die Lebensbedingungen aller Lohn-abhängigen drastisch verschlechtert: Real-lohnverluste, Arbeitszeitverlängerung und -verdichtung, Arbeitsplatzverlagerung und -vernichtung sind seither an der Tages-ordnung. Der Streik als unsere schärfste Antwort auf diese Zumutungen und Er-pressungen wurde unter diesen Be-dingungen oft zum stumpfen Schwert. Ende der Geschichte? Nichts geht mehr???

Eingeladen sind Vertreter/innen von

BenQ, Kamp-Lintfort

Universitätsklinikum Düsseldorf

Karmann, Osnabrück

Vacuumschmelze, Hanau

Bosch-Siemens-Hausgerätewerk, Berlin

BikeSystems / StrikeBike Nordhausen

Solidaritätsinitiative, Recklinghausen

Anfahrt:

ÖPNV Bahn bis S-Bahnhof „Bochum-Langendreer“

PKW A 40: Abfahrt Nr. 41 (DO-Lütgendortmund) und B 235 Richtung Witten (Bochum-Langendreer)

A 44: Abfahrt Nr. 43 (Witten-Zentrum) und B 235 Richtung Castrop-Rauxel

Flyer-Download

Anmeldung:

DKP BV Ruhr-Westfalen

Hoffnungstr. 18

45127 Essen

Telefon (0201) 225147

oder mailen an:

vorstand@dkp-ruhr-westfalen.de

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: